FAQ Häufig gestellte Fragen

  • Was ist "Projektleitung"

    +
     
    Die Projektleitung koordiniert sämtliche Projektbeteiligten wie Fachplaner, Nachunternehmer, Fachbauleiter terminlich, zeitlich und sichert das Kostencotrolling sowie die geforderte Qualität. Zudem ist sie Ansprechpartner und Schnittstelle für den Auftraggeber über alle Leistungsphasen (HOAI)
  • Was ist "BH-Bauleitung"

    +
     
    Dies umfasst die "Bauherren-Bauleitung" und somit alle Leistungen welche auf Auftraggeberseite zur Koordination und Erstellung von Bauleistungen in der Leistungsphase 8 der HOAI erforderlich sind.
  • Was ist "AN-Bauleitung"

    +
     
    Gemeint ist hiermit die "Auftragnehmer-Bauleitung". Dies umfasst alle Leistungen welche zur Koordination und Erstellung von Bauleistungen auf Auftragnehmerseite erforderlich sind.
  • Was ist "Projektsteuerung"

    +
     
    In der HOAI ist der Begriff "Projektsteuerung" seit 2009 nicht mehr definiert. Zuletzt wurden hierunter delegierbare Auftraggebertätigkeiten verstanden.

    In der AHO sind heute die Handlungsbereiche wie folgt gesetzt:
     A Organisation, Information, Koordination und Dokumentation
     B Qualitäten und Quantitäten
     C Kosten und Finanzierung
     D Termine, Kapazitäten und Logistik
     E Verträge und Versicherungen

    Wir orientieren uns mit unseren Leistungen an diesen Handlungsbereichen entsprechend der AHO.

  • Was ist "HOAI"

    +
     
    Das Regelwerk der "Honorartafeln für Architekten und Ingenieure" und gibt zum einem die Leistungsbereiche und die damit verbundenen Tätigkeitsfelder wieder und stellt zum anderen Abrechnungsgrundlagen einheitlich zur Verfügung. Grundsätzlich orientieren wir uns mit unserem Honorar an diesen Vorgaben, im Einzelfall ist jedoch manchmal eine besondere Vereinbarung sinnvoll.
  • Was sind Leistungsphasen?

    +
     
    Damit werden die Projektphasen welche in der HOAI beschrieben werden gemeint. Leistungsphase 1-9. Näheres und ausführlicheres hierzu finden Sie auf Wikipedia.
  • Was ist die "AHO"?

    +
     
    Die Abkürzung bedeutet "Ausschuss für die Honorarordnung der Ingenieure" und ist von der Sache her der HOAI ähnlich konzentriert sich jedoch stärker auf Ingenieursleistungen sowie die der Projektsteuerung.
  • Was ist eine "öffentliche Bestellung und Vereidigung"?

    +
     
    Ein Gutachter bzw. Sachverständiger kann bei entsprechenden Nachweisen der Qualifikation und ggf. einer Prüfung durch ein Gremium (z.B. der jeweiligen Handwerkskammer) eine "öffentliche Bestellung und Vereidigung" erhalten. Diese Bezeichnung bestätigt dem Gutachter besondere Kenntnisse auf dem jeweiligen Fachgebiet. Oft werden Gutachter bei Uneinigkeiten hinzugezogen um Lösungen vorzuschlagen. Auch bei Gerichtsverhandlungen können diese eine entscheidende Rolle haben. Eine typische Betätigung ist z.B. auch eine Bestandsaufnahme bzw. Bestandssicherung welche beispielsweise oft vor Baubeginn in der Nachbarschaft ratsam ist.
  • Was sind "NU-Leistungen"?

    +
     
    NU = Nachunternehmer und bedeutet Auftragnehmer
  • Wie läuft eine "Vermittlung von NU-Leistungen"?

    +
     
    In der Regel auf Provisionsbasis welche durch den Auftragnehmer und/oder durch den Auftraggeber zu bezahlen ist. Wir besprechen mit Ihnen gerne eine individuelle und passende Regelung,
  • Was ist "Sanierung"?

    +
     
    Hierunter verstehen wir: "Kernsanierung" dies bedeutet, dass alle wesentlichen Bauteile eines Gebäudes erneuert werden. Insbesondere Putz, Heizung, Fenster, Dach usw. Vereinfacht gesagt: Rückbau bis auf Rohbau und anschließend neue Wiederherstellung.
  • Was ist "Renovierung"?

    +
     
    Renovierung ist nach unserem Verständnis eine Sanierung bei der nicht alle relevanten Gebäudeteile erneuert werden. d.h. es bleibt z.B. die Heizung und das Dach bestehen, Wand- und Bodenbeläge und z.B. Türen werden jedoch erneuert. Wesentliche Teile der Immobilie werden hierbei, sofern noch erhaltenswert, aber im Gegensatz zu einer "Sanierung" nicht erneuert.
  • Was ist "SF"?

    +
     
    SF bedeutet "Schlüsselfertig" - der Begriff wird sehr unterschiedlich interpretiert. Nach unserem Verständnis bedeutet dies, dass der Kunde einen Schlüssel übergeben bekommt und in einen vollständig fertig gestellten und gereinigten Wohnraum gehen kann.
  • Was ist eine "Umnutzung"

    +
     
    Wenn beispielsweise eine Wohnung in ein Ladengeschäft "umgenutzt" bzw. geändert wird.
  • Was ist "Denkmalschutz"?

    +
     
    Meist aufgrund des Alters und der Bedeutung in der Historie besonders erhaltenswerte Immobilien. Auf der Internetpräsent des Staatsministeriums des Inneren in Bayern sind Denkmäler in Bayern ersichtlich.
    In der Regel sind hier Baumaßnahmen nach besonderen Kriterien und in Abstimmung mit besonderen Behörden durchzuführen. Zudem ergeben sich für einen Kapitalanleger im Falle einer Vermietung steuerliche Vorteile. Diese kann Ihnen Ihr Steuerberater näher erklären. Wir unterstützen Sie hier gerne, da wir auch hier über gute Kontakte verfügen.
  • Was ist "MFH"?

    +
     
    MFH = Mehrfamilienhaus
  • Was ist "EFH"?

    +
     
    EFH = Einfamilienhaus
  • Was ist "WFL"?

    +
     
    WFL = Wohnfläche
  • Was ist "NFL"?

    +
     
    NFL = Nutzfläche
  • Was ist "Twitter"?

    +
     
    eine digitale Echtzeit-Anwendung zur Verbreitung von telegrammartigen Kurznachrichten
  • Was ist "Facebook"?

    +
     
    ist ein soziales Netzwerk das sich als im Internet bestehende lose Verbindung von Menschen in einer Netzgemeinschaft entwickelt hat. Es handelt sich um Netzwerke, bei denen die Benutzer gemeinsam eigene Inhalte erstellen, daher bezeichnet man diese auch als soziale Medien. Das weltweit größte soziale Netzwerk mit über einer Milliarde Mitgliedern ist Facebook.
 

 

 

Hinweis:


Als Informationsquelle für dieses FAQ wurden teilweise Auszüge von Beiträgen auf Wikipedia.org verwendet. Die Urheberrechte bleiben hier ausdrücklich bei der Quelle bzw. bei dem Verfasser.

 
 
TOP

LEISTUNGEN

BÜROZEITEN